Zuhause gefunden!

Jail





Hallo Frau Löbnitz,

es ist nun schon über ein Jahr her, seit der ältere Collierüde zu uns gekommen ist- zunächst "nur" als Pflegehund - jedoch mit der Bitte, ihn für 2 Wochen nicht in die Vermittlung zu geben, damit wir sein Wesen erkennen können und herausfinden, ob er zu unserem passt...

Hier nun einige Worte von Jail:

2 Jahre lebte ich überwiegend in einem Keller, dort war es dunkel und nicht wirklich gemütlich, meine Toilette war im gleichen Raum. Es gab Tage, da konnte ich mich selber nicht riechen, sehnte mir einen Menschen herbei, der mich regelmäßig ins Grüne ausführt und mich die Welt erfahren lässt. Damals hieß ich Timmy, nur gab es keinen Menschen, der mich so rief, um zu ihm zu kommen. Und
deswegen hörte ich auf diesen Namen nicht wirklich gut. Dann, eines Tages wurden meine geheimen Träume erfüllt - ich durfte aus dem dunklen Kellerraum heraus und kam in eine Familie mit noch einem Collie...zuerst konnten wir uns nicht wirklich leiden, wir stritten sehr viel, aber nachdem alles unter allen besprochen und vor allem geklärt wurde, möchte ich meinen Artgenossen nicht mehr missen! Und auch meine Menschen nicht, die mich übrigens Jail rufen...weil dieser Name, wie sie
finden, ein guter ist, weil die Vergangenheit nicht vergessen werden sollte.
Meine Familie sagt oft, dass ich sehr dankbar bin und freuen sich, dass es mit mir und Sky meist sehr gut klappt. Er arbeitet als Besuchshund in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, ich durfte auch schon ein paar Mal mit meinem Frauchen dorthin fahren. Die Menschen dort waren alle sehr lieb zu mir und freuten sich, wenn ich ihnen die angebotenen Leckerlies aus der
Hand oder dem Schoß fraß und gestreichelt wurde. Es ist so schön, wenn ich mit meinem Freund Sky durch den Wald toben kann, wir nach Hause kommen und Spiele spielen dürfen - ganz besonders mag ich diese  Geschicklichkeitsspiele, bei denen sich hinter manchen Türchen so manches Leckerlie verbirgt.

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern ein Jahr voller froher Ereignisse,
ganz liebe Grüße von Jail


<< vorheriges 77 von 87 nächstes >>
Return