Zuhause gefunden!

Schröder



Schröder Schröder Schröder Schröder Schröder Schröder Schröder Schröder


 

Hallo liebe Frau Löbnitz,

 

ich bins Dein ehemaliger Mitbewohner Schröder.

Mein Frauchen hat es endlich geschafft mal ein paar Fotos von mir auf den PC zu ziehen und die wollt ich Dir nun zukommen lassen.

 

Wie Du siehst geht es mir super gut. Ich bin richtig glücklich in meiner neuen Familie.
Am besten find ich natürlich meine neue "große" mutige Schwester die Joy. Von der lerne ich total viele tolle Sachen.
Wo sie hingeht gehe ich auch hin. Da Joy keine Angst vor den stinkenden rollenden Blechmonstern hat, habe ich das auch fast gar nicht mehr.
Letzte Woche bin ich auch das erste mal freiwillig über die Rampe mit eingestiegen. Da sind mein Herrchen und mein Frauchen vor Freude ganz schön ausgeflippt.
Die freuen sich sowieso ständig wenn ich was mache wie z.B. auf Kommando sitzen, liegen, liegen bleiben, eine Pfote geben oder einfach zu ihnen kommen wenn Sie mich rufen.
Aber warum sollte ich das auch nicht tun, schließlich bekomme ich dann doch immer eine Leckerchen.
Und da ich mich so gut schon benehme darf ich zwischendurch auch schon mal ohne Leine mit meinen neuen Hundekumpels um die wette flitzen. Das mach ich aber auch total gerne, da ich ja doch meißtens der schnellste bin.
Da Joy nicht so gerne flitzt buddel ich mit der lieber um die Wette nach Mäusen.
Wenn wir dann nach so einem tollen spaziergang nach Hause kommen bin ich ganz schön müde. Dann darf ich auch auf das Sofa und da werde ich dann auch noch in den schlaf gekrault. Das ist Toll.

Wie Du hörst geht es mir richtig Gut. Danke das Du soviel Geduld mit mir hattest und mir nun die richtige Familie ausgesucht hast.
Ich werde mich bestimmt nochmal melden, aber jetzt muss ich erstmal wieder los die tolle neue Welt entdecken.

Pfötchen Dein Schröder

PS: Ganz liebe Grüße auch von meinem Herrchen Mark und Frauchen Sabine


<< vorheriges 7 von 87 nächstes >>
Return